Fachartikel

Nachwuchs und Forschung

  • Der neue Praxisworkshop der TH Köln bietet Fach- und Führungskräften die Gelegenheit, agile Arbeitsmethoden auszuprobieren und mit Expert-Begleitung funktionierende Instrumente für die eigene Praxis zu finden.
  • Die Produktentwicklung muss mit Blick auf globale Herausforderungen wie Klimawandel, zunehmende Ressourcenknappheit oder digitale Transformation komplexe Zusammenhänge berücksichtigen. Im Bachelorstudiengang „Maschinenbau – Product Engineering and Context“ erlernen Studierende daher unterschiedliche Dimensionen ingenieurwissenschaftlichen Gestaltens. Der Studiengang startet erstmals im WS 2022/23.
  • KickStart@TH Köln unterstützt Studierende dabei, eine erste Idee in einen Prototyp umzusetzen. Die 3. Runde des Förderprogramms startet nun: Drei Teams erhalten für sechs Monate jeweils bis zu 7.500 Euro sowie ein Coaching. Die ausgewählten Ideen stammen aus ganz unterschiedlichen Bereichen der Hochschule – die nächste Bewerbungsfrist ist im Dezember 2022.
  • Tools, Methoden und Theorien für die eigene Lehre bietet ab sofort die neue Website "Lehrpfade" des Zentrums für Lehrentwicklung (ZLE).
  • Endlich wieder Absolventenfeier vor Ort: Das Institut für Technische Gebäudeausrüstung (TGA) lud dieses Jahr gleich drei Jahrgänge seiner Absolventinnen und Absolventen zur Verabschiedung ein.
  • Beitrag des Instituts für Anlagen- und Verfahrenstechnik zur 9. Conference on Environmental Management, Engineering, Planning and Economics (CEMEPE 2022) auf Mykonos (Griechenland)